Tirol Header

Wie jedes Jahr im Herbst strömten Anfang September 2017 wieder die besten Schützinnen und Schützen von Polizeikorps, Militäreinheiten, Sicherheitsdiensten und der Grenzwache aus der Schweiz, Österreich, Deutschland und Luxemburg nach Stans. Dort, auf dem Waffenplatz «Gnappiried», stand am 2. September die 15. Auflage des jährlichen Kristallschiessens auf dem Programm – und viele, die in den letzten Jahren schon dabei waren, kamen auch 2017 wieder.

Gesamthaft hatten sich  120 Teilnehmer(inn)en gemeldet. Zum Wettkampf selbst traten dann deren 106 an, 99 Männer und sieben Damen. 14 angemeldete Schütz(inn)en mussten sich in den letzten 48 Stunden vor dem Wettkampf abmelden – fast alle krankheitshalber. Die Sommergrippe macht leider auch vor Wettkämpfern nicht Halt…

[mehr]