Tirol Header

Es war keine IPA-Veranstaltung, sondern eine des Kameradschaftsvereines der Polizeiinspektion Kitzbühel, aber mit viel IPA-Beteiligung.
 
Am 28. Oktober 2017 organisierte unser Verein auf der Anlage des Regionaligavereines FC Eurotours Kitzbühel ein Fussballkleinfeldturnier mit insgesamt 10 Mannschaften. Das Teilnehmerfeld war international; Kollegen reisten aus Deutschland und Kroatian an. Nach spannenden Spielen bei teilweise sonnigem Wetter gewann die Mannschaft IPA Medimurje aus Kroatien das packende Finale letztendlich doch klar mit 2:0. Der Vorjahressieger EKO Cobra musste sich mit dem dritten, die bayerischen Teams der IPA Polizeipräsidium München und Bogenhauser Cops sogar nur mit dem 5. und 6. Platz begnügen. Die weiteren Plätze belegten unter anderem die Polizei Lienz, die Polizei Kitzbühel und die EGS Oberösterreich.
Am Abend trafen sich alle Teams und viele bezirksansässige Polizeifreunde bei der legendären FBI-Party im Gasthaus Vordergrub in Kitzbühel. Für Spitzenstimmung sorgten Gerlosbluat und nach Mitternacht der StarDJ Kurti. Die Siegerehrung nahmen der Bürgermeister der Stadt Kitzbühel Dr Klaus WINKLER sowie der in der Schlagerszene in den 80-iger Jahren zu Weltruhm gelangte Sänger Bernie PAUL aus Deutschland (Hits wie Oh no no, Lucky) gemeinsam mit dem Vereinsobmann Walter Heidegger vor. Die Party dauerte erwartungsgemäß bis in die Morgenstunden.
 
 
Mannschaftsfoto IPA Medimurji.
 
Begrüssung der IPA Mannschaft Medimurje aus Kroatien durch Alfred HARTL und dem Vorstand des Kameradschaftsvereines der PI Kitzbühel vor dem Lokal Phoenix in Kitzbühel.
 
 
SG Alois Schett